Nähmaschinennadeln

Nähmaschinennadeln

Overlocknadeln sind nur für Overlocknähmaschinen geeignet, je nach Maschinentyp müssen Flachkolbennnadeln verwendet werden ( steht in der Anleitung ); dabei verwendet man Nadeln verschiedener Stärke: dünne Nadeln für feine, dünne Stoffe (z.B. Seide), dickere richten sich nach der Dicke des Stoffes. Dabei ist nicht entscheidend, wie die Garnstärke ist. Zusätzlich gibt es spezielle Nadeln für Jeans und Leder und zum Maschinensticken; gewirkte Stoffe z.B. Jerseys können mit den entsprechenden Nadeln mit gerundeter Spitze genäht werden. Dafür sind auch Doppelsteppstichnadeln geeignet, mit denen man Säume arbeiten kann.

 

Weitere Unterkategorien: